Einwegkunststoffe frei

Einwegkunststoffe frei
Sei die Veränderung, die du sehen willst - Mahatma Gandhi

Wir sind eine kunststofffreie (SUP-freie) Einweg-Ecolodge. Seit unserer Eröffnung im Januar 2002, Wir haben uns ständig bemüht, die Verwendung von Kunststoff einzustellen und ökologisch nachhaltiger zu werden.

Einige Fakten. Seit den 1950er Jahren wurden rund 8 Milliarden Tonnen Kunststoff erzeugt - das Gewicht von rund einer Milliarde Elefanten.

Jedes Jahr gelangen bis zu 12,7 Millionen Tonnen Kunststoff in unsere Ozeane. Das entspricht einer Lastwagenladung Plastik, die jede Minute in unsere Ozeane gelangt.

Allein die Getränkehersteller stellen jährlich über 500 Milliarden Einweg-Plastikflaschen her.

Von allen jährlich weltweit produzierten Kunststoffen werden nur rund 9% dieser Kunststoffe recycelt. 12% werden verbrannt und die restlichen 79% landen auf Mülldeponien oder in der Umwelt. Quelle Greenpeace

Wenn wir alle unsere Rolle spielen und unseren Beitrag leisten, Wir können einen Unterschied machen.

Aber was bedeutet das für mich als Verbraucher?

Plastikwasserflaschen. Für den Anfang finden Sie in unserer Lodge kein Mineralwasser. Seit 2017 geben wir unseren Gästen eine eigene nachfüllbare 800-ml-Flasche und stellen gefiltertes Wasser kostenlos zur Verfügung. Allein dadurch wurden in den letzten drei Jahren mehr als 6.000 Plastikflaschen in Gambia weggeworfen. Darauf sind nicht nur wir, sondern auch unsere Gäste sehr stolz. Derzeit sind wir die einzigen Unterkunft Anbieter in Gambia, um allen unseren Gästen wiederverwendbare Flaschen und kostenloses Wasser anzubieten!

Lebensmittel frisch zu halten kann ein Problem sein

Frischhaltefolie. Einwegartikel wie Frischhaltefolie sind ein schwer zu überwindendes Hindernis. Rom wurde jedoch nicht an einem Tag erbaut, und manchmal ist es erforderlich, die Richtung zu kennen, in die Sie gehen, und dann einen Anfang zu machen. Wir haben dies zuerst getan, indem wir uns Lunchpakete für die Ausflüge unserer Gäste angesehen haben und jetzt Geschirrtuchbeutel anstelle von Filmen verwendet haben. Basierend auf der schwedischen Brotbeutelidee müssen Sie den Beutel jedoch nicht herstellen. Wickeln Sie einfach Ihr Baguette ein und waschen Sie es nach seiner Rückkehr. Ein zusätzlicher Bonus ist, dass Sie auch eine Serviette bekommen!

Plastikstrohhalme. Niemals wird dir ein Plastikstrohhalm angeboten. Wir haben wunderschöne Edelstahlstrohhalme, die in Wasser mit etwas Essig gekocht werden, um zwischen den Anwendungen zu sterilisieren. Ehrlich gesagt haben wir noch nie viele Strohhalme verwendet, aber jetzt können wir stolz sagen, dass wir keine Plastikstrohhalme verwenden.

Recycling. Als Coca Cola aufhörte, ihre Glasflaschen zu recyceln, und anfing, Plastikflaschen zu verwenden, hörten wir auf, Coca Cola zu verwenden. Jetzt kaufen wir alle unsere kohlensäurehaltigen Erfrischungsgetränke von der örtlichen gambischen Firma. Banjul Brauereien das macht die Youki-Reihe und die immer noch ihr Leergut zurücknehmen und wiederverwenden.

Einwegkunststoffe frei
Stellen Sie sich vor, nur mehr Hotels hätten dies getan!

Portionierte Toilettenartikel. Sie werden diese kleinen portionierten Shampoos und Toilettenartikel auch nicht bei Footsteps finden. Wir verwenden Seifen, die in Gambia von a Fraueninitiative genannt MyFarm. Sie sind so gut, dass sich Ihre Haut nicht trocken anfühlt und sie aus Moringa hergestellt werden erstaunliches Naturprodukt.

Plastiktüten. Seit einigen Jahren in Gambia verboten, was hilft. Wir haben Taschen fürs Leben, wiederverwendbare Taschen, die wir jede Woche einkaufen.

Grüne Reinigungsprodukte

Diese Produkte sind jetzt in Gambia erhältlich, sodass alle Unternehmen die Veränderung sein können, die sie sehen möchten!

Jedes Produkt ist als Großeinkauf erhältlich (5-Liter-Konzentrat) und verfügt über eine kleinere wiederverwendbare Sprühflasche zum Dekantieren in 😀.

Grüne Reinigungsprodukte
B & Co Großhändler Jetzt verkaufen Sie diese Produktpalette

Wir sind frei von Einwegkunststoffen!

wiederverwendbares Stroh
Edelstahlstrohhalme, edel!

Unsere Ziele für die Zukunft.

Footsteps ist bestrebt, ein wegweisendes Hotel zu sein, mit dem Ziel, Einwegkunststoffe frei zu machen und gleichzeitig die Qualität und das Erlebnis unserer Gäste weiter zu verbessern. 

Unsere Philosophie konzentriert sich darauf, Einweg-Kunststoffprodukte zu reduzieren und zu entfernen und verbleibende Artikel durch verantwortungsbewusste und wiederverwendbare Alternativen wie streng getestete biologisch abbaubare Produkte zu ersetzen.

Wir nähern uns immer mehr der Schließung des Kreislaufs in der eigenen Kreislaufwirtschaft im Tourismussektor.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
German