Entdecken Sie die gefühlvollen Klänge der gambischen Musik

Gambische Musik hat eine reiche und lebendige Kultur, die die Vielfalt und Traditionen seines Volkes widerspiegelt. Musik spielt eine wesentliche Rolle im täglichen Leben der Gambier und verbindet Geschichten, Geschichte und Feste.

Eines der bekanntesten Musikgenres in Gambia heißt „Abonnieren.“ Diese rhythmische und energiegeladene Musikform verbindet traditionelle afrikanische Trommeln mit modernen Einflüssen und erzeugt einen Sound, der sowohl traditionell als auch zeitgenössisch ist. Mbalax wird oft von Tänzen begleitet, wobei die mitreißenden Beats die Menschen dazu inspirieren, ihren Körper im Takt der Musik zu bewegen.

Ein weiteres beliebtes Musikgenre in Gambia ist die „Kora“-Musik. Die Kora ist ein einzigartiges Instrument mit 21 Saiten, das einer Harfe ähnelt. Sie wird von erfahrenen Musikern, den sogenannten Griots, gespielt, die ihre Saiten mit Daumen und Zeigefinger zupfen. Kora-Musik ist beruhigend und melodisch und erzählt oft Geschichten oder vermittelt durch ihre bezaubernden Melodien Emotionen. Es wird häufig bei gesellschaftlichen Zusammenkünften und kulturellen Veranstaltungen aufgeführt und sorgt für eine ruhige und entspannte Atmosphäre.

Traditionelles Trommeln ist ein wesentlicher Bestandteil der gambischen Musikkultur. Die komplizierten Rhythmen der Trommeln sind nicht nur musikalisch, sondern dienen auch als Kommunikationsmittel. Unterschiedliche Takte und Muster vermitteln unterschiedliche Botschaften und ermöglichen eine Form der nonverbalen Kommunikation, die in der gambischen Gesellschaft tief verwurzelt ist. Trommelkreise, bekannt als „Jambar“, bringen Menschen zusammen, um zu spielen und den Rhythmen zu lauschen, und fördern so ein Gefühl der Gemeinschaft und Einheit.

Insgesamt ist die Musikkultur in Gambia ein lebendiger Teppich, der traditionelle Rhythmen, faszinierende Melodien und zeitgenössische Einflüsse miteinander verbindet.

Bei Footsteps präsentieren wir gerne jede Woche Djembe, Kora und Gitarre entweder bei Buffetabenden oder Grillabenden.

Jeli & Mariama treten jede Woche auf

Jeli Yankuba und Mariama spielen seit vier Jahren ihre gambische Musik bei Footsteps.

Er ist ein enorm talentierter Singer/Songwriter/Musiker und Mariamas Stimme ist einfach unglaublich, ohne Mikrofon und draußen zu singen.

Jeli und Mariama haben beide bestätigt, dass sie für unsere Saison 2023/24 bei Footsteps spielen werden.

Kommen Sie also bitte zu uns, auch wenn Sie nicht dort übernachten Hütte.

Rufen Sie einfach Dodou an +220 773 2060 wenn Sie auf dem Land sind und die Party genießen. 😀

Jeli hat eine Kora-Schule, die anderen hilft, das Spielen zu lernen.

Seine Schule ist eine gemeinnützige Einrichtung und hat keine politischen oder religiösen Bindungen. Sie glauben, dass diejenigen, die echtes Talent und Engagement zeigen, die Möglichkeit erhalten sollten, unabhängig von ihren finanziellen Umständen das Singen und Musizieren zu lernen.

Die Hauptschule befindet sich in Gambias zweitgrößter Stadt Brikama und es gibt eine weitere Schule in der ländlicheren Gegend von Gunjur in Südgambia. Ihr Fokus liegt auf den Schülern, die ihnen helfen, eine qualitativ hochwertige musikalische Ausbildung zu erreichen und die Herausforderungen und Hürden zu genießen, die beim Musizieren entstehen.

Sie bieten Unterricht an beiden Standorten an und betreiben auch eine Reihe von Veranstaltungen Workshops für traditionelle Musik in örtlichen Schulen, um die Liebe und das Verständnis der Schüler für Gambische Musik indem wir eine musikalische Umgebung schaffen, die ansprechend und unterhaltsam ist.

Abendunterhaltung

Gambische Musik
Die Klänge von Gambia
Musik & Tanz in Gambia
Die Nacht durchtanzen
DE
Nach oben scrollen