Juni in Gambia

J.une in Gambia ist fast zu schön, um es in Worte zu fassen.

Ich hatte es fast vergessen, weil es elf Jahre her ist, seit ich so viel Zeit hier verbracht habe. Ich wollte das C-Wort nicht erwähnen, aber das ist natürlich der Grund, warum wir immer noch in Gambia waren. Keine Flüge und alle Grenzen gesperrt.

Ich kann mir nicht vorstellen, warum im Juni nicht mehr Vogelbeobachtungsgruppen hierher kommen.

Es ist feuchter, tagsüber um die 70% und nachts um die 80%. Und es kann regnen. Wir hatten unseren ersten Regen am 12. Juni, aber im Rest des Monats hatten wir nur noch drei Regenschauer. Keiner dauerte länger als ein paar Stunden und man könnte sagen, dass sie "dramatisch" waren.

Ich nehme an, Flüge sind auch teurer oder Sie müssen über Barcelona oder Belgien fliegen. Aber ich denke, wenn Sie ein Vogelbeobachter sind, dann wäre es das wert für diese Erfahrung.

.

Gelber Schnabelwürger
Ein gelber Schnabelwürger

Ich bin kein Experte

Jeder, der mich kennt, würde Ihnen sagen, dass ich kein Experte für Vogelbeobachtung oder Vogelfotografie bin, aber hier im Juni ist es einfach zu einfach, und das hat mich dazu veranlasst, Ihnen davon zu erzählen.

Am vierten Juni saß ich an unserem Öko-Pool und wir hatten drei gefiederte Freunde, die alle gleichzeitig ankamen.

Zuerst ein Hammerkop, dann ein Blue Breasted Kingfisher und dann ein Woodland Kingfisher. Ich habe sie jeden Nachmittag gegen drei Uhr wieder gesehen und sie bleiben stundenlang.

Hinzu kommen unsere regelmäßigen Nachmittagsbesucher von Swallow Tailed Bee Eaters, African Paradise Flycatcher und Pygmy Kingfishers. Ehrlich gesagt wusste ich nicht, wohin ich die Kamera zuerst richten sollte.

Westlicher Wegerichfresser
Westlicher Wegerichfresser
Blaubrüstiger Eisvogel
BlueBreasted Kingfisher
Pygmäen-Eisvogel
Pygmäen-Eisvogel

Ich hatte gehofft, die drei verschiedenen Arten von Eisvögeln wie ein Familienfoto zusammenzubringen, aber es sollte nie sein. Der Woodland Kingfisher ist mir ausgewichen. Wie ich bereits sagte, bin ich kein Experte. Es hat mir großen Spaß gemacht, die Vögel zu schießen, die uns im Juni umgaben, und ich habe dieses kurze Video zusammengestellt, über das ich mich sehr freue. Es enthält einige interessante Aufnahmen von A Paradise Flycatcher, der sein Nest mit einem Spinnennetz baut. Wer hätte gedacht, eh!

Viel Spaß, jetzt schauen Sie und sehen Sie, was a Gambia Birding Holiday im Juni 2021 könnte Ihnen anbieten!

Meine amateurhaften Bemühungen beim Filmen

Es ist so einfach

Alle Bilder und Videos wurden von mir im Juni in der Lodge auf einem aufgenommen Nikon P900 Sie sind nicht der professionelle Standard, den ich kenne. Aber sie sind auch nicht schlecht und wenn ich Fotos und Videos wie diese aufnehmen kann, denke nur darüber nach, was du erreichen kannst.

Beitrag erstellt 99

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
de_DEGerman